GEBÜHRENFREI ANRUFEN:

In Mannheim und im Umland sind wir rund um die Uhr für Sie da! Rufen Sie uns an und wir helfen Ihnen -  egal ob bei der Notöffnung Ihrer Tür oder mit einem kompletten Sicherheitskonzept für Ihr Zuhause.

 

Wir garantieren Ihnen:

  • 24 Stunden und sieben Tage die Woche erreichbar
  • Schnell vor Ort innerhalb von Mannheim, Ludwigshafen und Umgebung
  • Wir öffnen, wenn möglich immer beschädigungsfrei und auf dem günstigsten Weg

 

Solange es nur um die Öffnung einer Tür geht und der Schlüssel sicher drinnen liegt, ist es zwar etwas  zwar ärgerlich, aber finanziell noch tragbar. Anders sieht es aus, wenn der Schlüssel verloren wurde. Dann kann es richtig teuer werden. Hierzu haben wir gelesen, dass laut Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfahlen jedes Jahr in Deutschland geschätzt etwa 800.000 Schlüssel verloren gehen.

 

Um sich vor solchen finanziellen Risiken abzusichern sollten Sie eine Schlüsselversicherung in Ihrer Haftpflichtversicherung mit abgeschlossen haben oder separat den  Schlüsselverlust versichern.

 

„Hat Ihre Haftpflicht eine Schlüssel Versicherung mit drin?“ Mancher Mieter hat diese Frage schon einmal von seinem Vermieter gehört.

 

Wie bei allen anderen Risiken, die eine Haftpflichtversicherung abdecken kann, geht es auch bei der Schlüssel Versicherung um den Schutz vor Schadenersatzansprüchen Dritter.

 

Bei Schlüsselverlust ist der Geschädigte der Vermieter.

 

Denn beim Schlüsselverlust haftet der Mieter gegenüber seinem Vermieter genau so wie bei einem Mietsachschaden in der Wohnung, zum Beispiel eine demoliertes Waschbecken oder wenn etwas von den möbelierten Einrichtungsgegenständen kaputt geht. Dies tut er, weil er mit der Unterzeichnung des Mietvertrags und der Übergabe des Schlüssels die Obhutspflicht für den Schlüssel hat.

 

Doch wie hoch ist dieses Haftungsrisiko?

 

Dass mal ein Wohnungs- oder Büroschlüssel verloren werden kann, ist bestimmt schon jedem mal passiert. Das passiert in Deutschland bald jede Minute.

 

Die Kosten für verlorene Schlüssen können dann ganz unterschiedlich sein.

 

•Einfacher Ersatzschlüssel: 15,00  €

•Ersatzschlüssel für ein Sicherheitsschließzylinder: 30,00 €  bis 60,00 €Euro

•Neuer Schließzylinder: ab 50,00 Euro bis 200,00 €

•Montage/Einbau des Schließzylinders: 50,00 €  bis 70,00 €

 

Das wird man sicher noch verschmerzen können, aber deutlich teurer wird es wenn bei Schlüsselverlust die gesamte Schließanlage des Gebäudes oder sogar mehrerer Gebäude ausgetauscht werden muss. Der Eigentümer des Gebäudes kann den Austausch auf Kosten des Mieters verlangen, wenn die Gefahr eines Missbrauchs durch den Finder oder den Dieb des Schlüssels besteht.

 

Dies ist der Fall wenn:

•der Schlüssel in der Nähe des Wohnhauses verloren ging

•oder zusammen mit Hinweisen auf die Anschrift des Hauses verloren oder gestohlen wurde, zum Beispiel mit Ausweis oder Führerschein,

•oder der Mieter gar nicht weiß, wann und wie der Schlüssel verloren wurde

 

Keine Missbrauchsgefahr besteht, wenn der Mieter den Schlüssel im Urlaub oder in einer anderen Stadt verloren hat. Oder auch wenn der Schlüssel nachweislich unauffindbar verloren wurde, zum Beispiel weil er während einer Bootsfahrt in tiefes Wasser gefallen ist. Für einen solchen Verlust kann der Mieter dann nicht haftbar gemacht werden. Schwierig ist aber dies im einzelnen Fall glaubhaft nach zu weisen.

 

Genaueres zum Austausch von Schließanlagen nach Schlüsselverlust hat der Bundesgerichtshof (BGH) in einem Urteil vom 05.03.2014 entschieden (Az. VIII ZR 205/13).

 

Tipp für Mieter ohne Schlüssel Versicherung:

 

Sollte der Vermieter nach einem Schlüsselverlust tatsächlich die Übernahme aller Kosten für den Austausch der Schließanlage fordern, sollte dieser auf jeden Fall nach der Vollständigkeit aller anderen Schlüssel gefragt werden. Kann er diese nicht nachweisen, weil noch andere Schlüssel fehlen, kann der Schadenersatzanspruch von Rechtsanwalt oder Haftpflichtversicherung sicher deutlich herunter gehandelt werden.

 

Fakt ist, dass in solch einem Fall die Versicherung des Schlüsselverlusts im Rahmen der privaten Haftpflicht immer wertvoll ist. Die Kosten für den Ersatz von Schließanlagen können bei größeren Gebäuden schnell im fünfstelligen Bereich liegen.

 

Dritte, gegenüber denen für einen Schlüsselverlust gehaftet werden muss, können auch Arbeitgeber sein. Insbesondere dann, wenn Angestellten Dienstschlüssel für größere Gebäude anvertraut werden, zum Beispiel:

•Lehrer

•Studenten mit Zugang zu Labor- oder Büroräumen

•Ärzte im Krankenhaus

•Richter

•Hausmeister

 

Gute Haftpflichtversicherungen enthalten die private und berufliche Schlüssel Versicherung automatisch und ohne Zusatzbeitrag.

 

Denn selbst wenn man aktuell nur in einem kleinen Wohnhaus wohnt oder im Büro Code Karten statt Schlüsseln nutzt, kann sich dies über die Zeit ändern. Und bei einem Umzug oder einem Jobwechsel ist das Letzte woran man denkt die Prüfung der Haftpflichtpolice auf die Schlüssel Versicherung.

 

Achtung: Alte Verträge beinhalten die Schlüssel Versicherung sehr selten.

 

Versicherte, die ihren Vertrag vor über fünf Jahren abgeschlossen haben, sollten ihren Leistungsumfang ohnehin durch den Wechsel in einen neuen Tarif verbessert. In der Regel steigt der Beitrag dadurch kaum an.

 

Bei der Auswahl der Haftpflichtversicherung mit Schlüssel Versicherung sollte auf die folgenden Punkte geachtet werden:

•Privater und beruflicher Schlüsselverlust inklusive

•Darauf achteb, dass die Leistung im Falle des Schlüsselverlust ausreichwend hoch ist. Versicherungen begrenzen oft die Versicherungssumme uf zum Beispiel 10.000 Euro

•Kein versteckter Selbstbehalt – bei einigen Vertragswerken steht bei der Schlüssel Versicherung ein versteckter Selbstbehalt von bis zu 1.000 Euro im Kleingedruckten

•Die Schlüssel Versicherung sollte auch bei Diebstahl und Verlust im Ausland greifen

 

Bei einigen Versicherungen umfasst die Schlüssel Versicherung auch Verluste von Code Karten, Hotelschlüsseln oder fremden Autoschlüsseln. Dieser Schutz ist jedoch von sehr übersichtlichem Wert, da in keinem Fall die Gefahr eines teuren Schließanlagenaustauschs besteht.

 

Fast 100 Millionen Euro Schaden pro Jahr

 

Die VdS Schadenverhütung, eine Tochter des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft, hat ausgerechnet, dass auf diese Weise Jahr für Jahr ein Schaden von fast 100 Millionen Euro entsteht. „Sobald die Zuordnung eines Schlüssels möglich ist und deshalb eine ganze Schließanlage ausgetauscht werden muss, wird es kritisch“, sagt Elke Weidenbach, Versicherungsexpertin der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen. „Da drohen Kosten zum Preis eines Kleinwagens.“

 

Wer Schlüssel zur Schließanlage eines Mehrfamilienhauses oder eines Firmengebäudes mit sich herumträgt, sollte den Verlust versichern – das empfiehlt auch der Bund der Versicherten, der vielen Versicherungen eher kritisch gegenübersteht. Als Schutz bieten sich spezielle Haftpflichtpolicen an, die inzwischen fast alle Versicherer im Programm haben. Auf eine Hausratversicherung oder sogenannte Wohnungsschutzbriefe ist im diesem Falle eher kein Verlass. Eine Hausratversicherung zahlt nur, wenn der Schlüssel geraubt wurde, ein Schutzbrief hilft zwar ad hoc zur Wohnungsöffnung, wird aber der Austausch einer ganzen Schließanlage fällig, sind die Grenzen deutlich gesteckt.

 

„Eine Haftpflicht mit guten Leistungen, Schlüsselverlust inklusive, ist für deutlich unter 100 Euro pro Jahr für die ganze Familie zu bekommen“, sagt Thorsten Rudnik vom Bund der Versicherten. Schlüsselschäden sind dann meist in Höhe von 10.000 bis 25.000 Euro abgedeckt, in einigen Premiumverträgen auch höher. Besonders interessant wird die Schlüsselversicherung, wenn Kinder mit dem Haustürschlüssel unterwegs sind, denn sie sind Meister im Verbummeln.

 

Genau hinschauen muss der Versicherte allerdings, ob tatsächlich alle fremden Schlüssel mitversichert sind, also nicht nur die der eigenen Mietwohnung, sondern auch diejenigen des Nachbarn, der gerade im Urlaub ist, oder des Firmengebäudes. Sonst muss der Verlierer den Schaden aus eigener Tasche bezahlen. „Im Zweifelsfalle sollte man sich da beim Arbeitgeber noch mal erkundigen, ob man über das Unternehmen abgesichert ist“, sagt Christian Lübke, Sprecher des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft.

 

Geht ein Schlüssel verloren, ist es in jedem Fall sinnvoll, sowohl Vermieter als auch Arbeitgeber schnell zu informieren – besonders dann, wenn die Schlüssel zugeordnet werden können.

 

Tipp: lassen Sie am Schlüsselbund ohne Sam Schlüssel keine Hinweise die auf den Ort oder Namen hinweisen. Es gibt im Übrigen eine Reihe von Anbietern, die eine Markierung für ein Schlüsselfundbüro anbieten. Hier wird der Finder belohnt oder aufgefordert, den Schlüssel in den nächsten Postkaten einzuwerfen, der dann von der Post weitergeleitet wird. Das Schließsystem Remus 4000 zum Beispiel hat eine Notfallrufnummer auf der Schlüsselreide platziert und auf der anderen Seite eine Registriernummer. Ruft nun ein Finder eines verlorenen Schlüssel der Remus 4000 Schließzylinderserie, kann anhand der registrierten Nummer der Besitzer ausfindig gemacht werden.

 

Bei Verlust eines Schlüssels ist es in der Regel  Sache des Vermieters zu entscheiden, wie schnell ein Hauptschließzylinder beispielsweise ausgetauscht werden muss. Versicherungsexpertin Weidenbach weist allerdings darauf hin, dass es den Versicherungen vorbehalten bleibt, die Notwendigkeit der Maßnahme zu prüfen.

 

Wir empfehlen sich bei Ihrer Versicherung zu informieren oder aber eine Haftpflichtversicherung mit Schlüsselverlustversicherung schnellstmöglich abzuschließen. Im Übrigen gibt es auch Versicherer die Schlüsseldienstversicherungen anbieten. Als Schlüsseldienstunternehmen sind wir jeden Tag im Einsatz um Türen aufgrund verlorener Schlüssel zu öffnen. Wir empfehlen Ihnen rechtzeitig sich an eine Versicherung zu wenden. Nähere Informationen erhalten Sie zum Beispiel hier:

 

AKL Unabhängige Versicherungsmakler

Boehringer Straße 6 . 68307 Mannheim

Telefon 0621 / 78 95 04-0

Schlüsseldienst-Karte
 
 

Die Unternehmensgruppe Remus ist Ihr Ansprechpartner für die klassischen Aufgaben rund um Schlüssel und Sicherheitstechnik.

 

Notfalldienst

Wir öffnen Haus- und Wohnungstüren, Kraftfahrzeuge oder Tresore - schnell, preiswert und vertrauenswürdig. Besonderen Wert legen wir dabei auf eine möglichst materialschonende Öffnungsweise.

Sie haben Ihren Schlüssel verloren oder er ist im Zylinder abgebrochen?
Wie helfen schnell, präzise und kostengünstig. Tag und Nacht erreichen Sie uns durch unsere kostenlose Rufumleitung zu unserer Zentrale in Bökenförde. Wir sorgen dafür, dass rund um die Uhr Monteure und Sicherheitstechniker für schnelle und zuverlässige Hilfe zur Verfügung stehen. Garantiert gut und günstig... und immer zum Ortstarif 


Sicherheitstechnik

Wir erstellen kostenlos ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Sicherheitskonzept.



Unsere Leistungen und Produkte

  • Absicherungen
  • Alarmanlagen
  • Einbruchschutz
  • Schlüsselnotdienst
  • Schließanlagen
  • Schloßmontagen
  • Tresore



Über uns

Setzen Sie auf einen Meisterbetrieb mit langjähriger Erfahrung.

mehr